Aktuelle Seite: HomeRezeptePastetchen mit Kaninchenfleisch

Rezepte

Pastetchen mit Kaninchenfleisch

 

Zutaten für 4 Personen

600 g Geschnetzeltes. in Würfelchen geschnittenes Kaninchenfleisch
40 g Oel, Salz und Pfeffer
25 g Butter
100 g Zwiebeln, fein gehackt
200 g Champignons
20 g Mehl
1 dl Weisswein
4 dl weisser Fonds
1 Bd Petersilie gehackt
1 dl Rahm
8 Pastetchen

Zubereitung:

Fleisch würzen und im heissen Öl anbraten. Öl weggiessen.
In separater Pfanne Butter schmelzen. Zwiebeln goldgelb dünsten. Die gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Champignons beigeben und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben. Weisswein zufügen und etwas einkochen lassen. Mit weissem Fond auffüllen. Fleischwürfelchen beigeben und 30 bis 60 Minuten gar kochen. Mit Rahm verfeinern. Falls nötig, Sauce mit wenig Maizena (Maispuder) abbinden. Nachwürzen.
Pastetchen im Ofen vorwärmen. Mit der Fleischmasse füllen und mit Petersilie garnieren.


fein Essen

Zum Anfang